5 Reiseziele im April

Kirschblüte in Japan

Anzeige

Natur, Kultur, Low Budget, Wetter…

Wir haben die besten Reiseziele im April für dich rausgesucht! Nach einem langen, harten und anstrengenden Winter sehnen sich die meisten von uns nach einer wohlverdienten Auszeit. Eine Veranstaltung oder ein Ziel zu haben, auf das man sich freuen kann, lässt die Wintermonate… wie sollen wir es schön ausdrücken? – weniger schrecklich, erscheinen.

Wenn du, so wie wir, von einem Urlaub von der Realität träumst, findest du hier eine Liste der Top Reiseziele, die du im April besuchen kannst.

1. Kultur: Thai Neujahr, Thailand

Hat dein Neujahrsplan nicht so funktioniert, wie du es dir vorgestellt hast? Zum Glück hast du die Chance, es diesen April in Thailand noch einmal zu versuchen und ihnen zu helfen, das neue Jahr oder wie sie sagen Songkran einzuführen. Fünf Tage lang geht das ganze Land auf die Straße und gibt sich einer gigantischen, aber freundlichen Wasserschlacht hin. Einer der berühmtesten Orte Thailands ist im Süden auf Koh Samui, wo sich Tausende von Touristen und Einheimischen Tag für Tag gegenseitig klatschnass machen.

Kulturfest mit Elephant in Thailand
Kultur: Thai Neujahr, Thailand

2. Natur: Kirschblütenfest, Japan

Erlebe die malerischen Straßen Japans während der vollen Blütezeit der Kirschblüten. Dieses Festival wird seit langem von Menschen auf der ganzen Welt geliebt und gilt als Symbol für Schönheit, Erneuerung und Vitalität. Das Blühdatum kann je nach geographischer Lage innerhalb des Landes variieren, aber es wird vorhergesagt, dass das erste Blühen vom 9. bis 15. April 2019 in Fuji Five Lakes, Chureito Pagode, stattfinden wird.

Kirschblüte in Japan
Natur: Kirschblütenfest, Japan

3. Wetter: Punta Cana, Dominikanische Republik

Träumst du von sonnengebräunter Haut und Sand zwischen den Zehen? Wir auch. Glücklicherweise gibt es in diesem April erreichbare Ziele, die deine Strandphantasie erfüllen können. Das Beste daran? Es ist billig. Jetzt, da wir deine Aufmerksamkeit haben – Du und deine Mitreisenden sollten eine Reise nach Punta Cana in Betracht ziehen. Entspannt an schönen weißen Sandstränden und genießt den günstigen Urlaub.

Strand von oben in der Dominikanischen Republik
Wetter: Punta Cana, Dominikanische Republik

4. Low budget: Bali, Indonesien

Wir sparen dir gerne Geld, deshalb haben wir uns entschieden, ein weiteres Strandziel einzubauen, das deine Bank nicht überfallen wird. Bali liefert das und noch viel mehr. Überspringe den touristischen Ansturm von Backpackern, Aussies und Familien und erkunde Bali in der Nebensaison. Wir versprechen, dass es genauso gut ist wie in der Hauptsaison – der einzige Unterschied sind die Kosten und ein paar Grad weniger. Erlebe einen entspannten Lebensstil und genieße gleichzeitig schöne und surfbare Strände. Fahre in den Norden, um Ubud zu besuchen und schüttle wilden Affen die Hand.

Tempel auf dem Wasser in Bali, Indonesien
Low budget: Bali, Indonesien

5. Natur: Patagonien, Chile

Jedes Jahr im April beginnt in Patagonien die Herbstlaubzeit. Stell dir atemberaubende, mystische Gipfel vor, aber stell dir jetzt vor, wie sie komplett mit bunten Blättern bedeckt sind. Es sieht so aus, als würde der Berg brennen – aber es ist nur Mutter Natur, die mit Farben spielt. Chile ist ein Land, das sowieso auf deiner Liste stehen sollte, aber das Herbstlaub macht es noch viel besonderer.

Berge in Patagonien
Natur: Patagonien, Chile

Du hast schon eine Reise im April geplant aber noch keinen Reisepartner gefunden?

In unserer Community wirst du sicherlich fündig. Los geht’s hier.

Für mehr Inspiration, schaut auch bei diesen Blogs vorbei: