Ausländische Reisende dürfen in China einreisen | Reise News

Entdeckt die heutigen TOP Reise News

JoinMyTrip ist für euch da! In den heutigen Reise News: ausländische Reisende dürfen nun wieder in China einreisen, basierend auf Einreisekontrollen und Entspannungsmaßnahmen.

Hier findet ihr die wichtigsten Reisenachrichten aus aller Welt, die wir mit euch teilen möchten. Schaut euch unsere tägliche YouTube Travel News Show an, damit ihr jeden Tag auf dem Laufenden bleiben könnt. Wenn ihr zufällig die vorherige Folge verpasst habt, solltet ihr euch auch diese ansehen!

Hört euch die Neuigkeiten in unserem Podcast an:

20. April 2021

Alle U.S. Bürger dürfen sich jetzt impfen lassen

Der Präsident der USA, Joe Biden, hat angekündigt, dass nun alle Bürger gegen Corona geimpft werden können. Das Center for Disease Control and Prevention (CDC) hat bestätigt, dass 50.4% bzw. 130 Millionen Menschen mindestens eine Dosis des COVID-19 Impfstoffes erhalten haben.

Großbritannien setzt Indien auf die Rote Liste

Indien ist nun auf der Roten Liste des Vereinigten Königreiches. Das bedeutet das Reisende die entweder in Indien ihre Reise begonnen haben oder Reisende, die in letzten 10 Tagen in Indien waren nicht mehr nach Großbritannien einreisen dürfen

Ausländische Reisende dürfen in China einreisen

Ausländische Reisende können nun nach China einreisen, basierend auf Einreisebeschränkungen und Entspannungsmaßnahmen. Diese sind in folgende Phasen gegliedert:

  • 1. Phase: vollständige Beschränkungen mit limitierten Ausnahmen
  • 2. Phase: Einreise für ausländische Reisende mit Aufenthaltsgenehmigung
  • 3. Phase: Reisende aus bestimmten Ländern müssen den Einreisebeschränkungen aus Phase 1 folgen
  • 4. Phase: Die einreise wird für Reisende gelockert, welche mit einem chinesischen Impfstoff geimpft wurden.

Quellen: The New York Times, Breaking Travel News, China Briefing. 

Für mehr Neuigkeiten und Inspiration solltet ihr unbedingt mal in unserm Blog vorbeischauen: