Beschäftigung zu Hause während Corona

10 Dinge, die Du in Quarantäne machen kannst

10 hilfreiche Arten von Beschäftigung, um die Zeit zu nutzen

Den ganzen Tag zu Hause zu verbringen, weil ihr es müsst, ist eine ganz andere Sache, als es in der Freizeit zu machen, stimmt’s? Die Ausbreitung des Coronavirus hat viele Länder erneut zu einer Ausgangssperre veranlasst. Da kommt natürlich die Frage auf, was zur Hölle wir jetzt mit unserer Freizeit anstellen sollen, außer auf dem Sofa zu sitzen und Chips zu essen. Wir haben uns die Köpfe zerbrochen und 10 geniale Dinge für euch parat, die ihr stattdessen machen könnt! So wird eure Beschäftigung zu Hause während Corona zu keiner Null-Nummer. Nur weil wir nicht mehr in den nächsten Flieger steigen können, um andere Länder zu bereisen, heißt nicht, dass wir unsere Leidenschaft aufgeben müssen.

1. Beschäftigung: Macht ein Fotoalbum

Eure letzte Reise war einfach der Wahnsinn und ihr erinnert euch daran, als sei es gestern gewesen. Aber tut ihr das wirklich?! Was war nochmal dieses geniale Streetfood auf dem Markt in Vietnam? Und wo habt ihr die ganzen Wale gesehen, während ihr dezent nervös auf diesem wirklich alten Fischerboot mitgefahren seid? Tatsächlich werdet ihr euch an all diese Dinge nicht so gut erinnern, wie ihr denkt. Wer hat schon die Zeit, all diese Momente der Reise noch einmal Revue passieren zu lassen? Da gibt es doch keinen besseren Weg, als ein wundervolles Fotoalbum zu gestalten. Ihr könnt die Fotos einfach ausdrucken und selbst einkleben, oder ein Fotoalbum online erstellen. Jetzt habt ihr endlich mal die Möglichkeit, die Fotos aus den Tiefen eurer Handys hervor zu kramen.

So könnt ihr auch endlich mal eure Fotogalerie ausmisten und unnötige Screenshots und Fotos löschen. Geheimtipp: Schreibt zu jedem Foto eine kleine Notiz, damit ihr euch auch noch in vielen Jahren an die kleinen Details eures Trips erinnert, die ihr sonst vergessen hättet.

Beschäftigung zu Hause während Corona: Macht ein Fotoalbum
Macht ein Fotoalbum

2. Beschäftigung: Schreibt einen Brief an jemanden, der euch wichtig ist

Die sozialen Kontakte so weit wie möglich runterzuschrauben ist gerade lebenswichtig. Je schneller die Verbreitung des Virus abnimmt, desto schneller können wir wieder vor die Tür und das Leben in vollen Zügen genießen. Das bedeutet leider auch, dass sich viele Menschen für eine Weile sehr einsam fühlen werden. Das ist die perfekte Zeit, jemandem, den ihr liebt, einen Brief zu schreiben. Natürlich ist Facetime auch eine Option, aber könnt ihr euch an das letzte Mal erinnern, dass ihr Zeit hattet, jemandem einen langen Brief zu schreiben? Wir auch nicht! Stellt euch vor, wie glücklich eure Großeltern sein würden, wenn sie einen Brief von euch erhalten. Ihr könnt ihnen einfach von eurem Tag und der super leckeren Soße erzählen, die ihr zum Abendessen gekocht habt. Ihr könntet auch den Kontakt zu euren alten Brieffreunden aus der Schulzeit wieder aufnehmen?

Erzählt ihnen einfach von eurem letzten Trip mit euren USA Reisepartnern und den leckeren Marshmallows, die ihr über dem Lagerfeuer geröstet habt. Ihr könntet natürlich auch einer alten Urlaubsromanze einen Brief schreiben, aber da sind wir uns nicht so sicher, ob das ein guter Ratschlag von uns wäre … 

Beschäftigung zu Hause während Corona: Schreibt einen Brief
Schreibt einen Brief an jemanden, der euch wichtig ist

3. Beschäftigung: Plant einen Trip für 2021

Euer letzter Trip wurde wegen des Corona-Virus abgesagt? Wir können verstehen, wie frustriert und wütend ihr euch fühlt! Aber kein Grund, zu verzweifeln. Wieso macht ihr nicht einfach schon mal einen Plan für den kommenden Frühling 2021? Orte wie die Kanaren, Portugal oder Italien sind die perfekten Reiseziele, um in das neue Jahr zu starten. Plant einen Trip und postet ihn auf JoinMyTrip. So könnt ihr und eure Urlaubspartner schon mal gemeinsam anfangen, von besseren Zeiten und tollen Reisen zu träumen. Wir versprechen, dass die Suche nach Flügen & Hotels, das Lesen von Reiseblogs und die Recherche über eure Traumziele die negative Stimmung vertreiben werden. Denkt dran: Das Geld, dass ihr jetzt nicht mehr in Kinos, Bars und Restaurants ausgeben könnt, wandert direkt ins Reisesparschwein.

Braucht ihr ein bisschen Inspiration? Die haben wir für euch parat! Folgt uns auf Instagram. Für die nächsten paar Wochen reisen wir von zu Hause aus – #travelingfromhome ! 

Beschäftigung zu Hause während Corona: Plant einen Trip für den Winter
Plant einen Trip für den Winter

4. Beschäftigung: Räumt eure Wohnung auf und mistet richtig aus

Das hört sich auf Anhieb erstmal richtig langweilig an. Vertraut uns, ihr werdet euch danach 10x besser fühlen. Wir alle haben diese Punkte auf unserer To Do Liste, welche wir schon seit 2 Jahren immer weiter vor uns herschieben. Alte Sachen zu entmisten ist einer dieser Punkte. Entleert endlich mal diese Schublade, in der nichts außer leere Batterien und Kabelsalat sind. Werft den Pulli von alten Partnern weg (egal, wie gemütlich dieser ist) und diese Schuhe, die ihr das letzte mal zum Abschlussball anhattet. Werft den Stuhl weg, dem ein Bein fehlt und eure alten DVD-Player, von denen keiner mehr weiß, wie sie funktionieren.

Top Tipp: Wenn ihr etwas länger als 30 Sekunden in den Händen haltet, oder anguckt und euch denkt “Oh vielleicht wäre das ja etwas, das ich irgendwann mal der Tante von der Freundin meines Bruders schenken kann” SCHMEIßT ES WEG!

Hand mit einem pinken Reinigungshandschuh hält eine gelbe Sprühflasche mit rotem Kopf
Räumt eure Wohnung auf und mistet richtig aus

5. Beschäftigung: Schreibt Tagebuch 

Ihr seht euch jetzt vermutlich diesen Tipp an und fragt euch, über welche interessanten Dinge ihr denn bitte schreiben sollt, wenn ihr den ganzen Tag nur zuhause sitzt?! Es muss nicht die Standard “Liebes Tagebuch, heute bin ich ins Schwimmbad gefahren”-Sorte von Tagebuch sein. Stattdessen könntet ihr schreiben, wofür ihr dankbar seid. Ihr könnt eine Liste erstellen von Leuten, die ihr niemals verlieren möchtet. Schreibt über die Wünsche für eure Zukunft und über Aspekte, die ihr in der Vergangenheit lassen möchtet. Schreibt über euren fantastischen Städtetrip nach Barcelona, den ihr letztes Jahr mit eurem Spanien Reisepartner unternommen habt, eure unglaubliche Kameltour durch die Sahara und das Schlafen unter den Sternen, den wundervollen Strand, den ihr auf deiner Scooter Tour auf der kleinen Insel in Thailand entdeckt habt … Wow sorry, wir haben uns von all dem Träumen mitreißen lassen!

Ihr habt so großartige Reisegeschichten und es wäre eine Schande, diese im Laufe der Jahre in Vergessenheit geraten zu lassen. Es gibt sicher eine Menge Erlebnisse, an die ihr euch wieder erinnern werdet.

Arm mit Stift in der Hand schreib in ein Tagebuch mit einer Tasse Tee daneben
Schreibt Tagebuch 

6. Beschäftigung: Lest und lasst euch fallen

Wir möchten uns nicht wie eure alten Geschichtslehrer anhören, aber Lesen ist ziemlich cool! Nehmt ein Buch in die Hand und begebt euch in eine andere Welt. Es muss kein dicker Wälzer mit 800 Seiten über den kalten Krieg sein. Es kann auch ein durchschnittlicher Liebesroman sein. Ein Buch zu lesen bedeutet nicht, dass ihr euch damit bilden müsst. Es bedeutet nur, eine Pause vom endlosen Instagram Scrollen oder dem Netflix-Gelage einzulegen. Ihr könnt eure Zeit auch damit verbringen, Reiseführer über Länder zu lesen, die ihr schon immer mal bereisen wolltet. Es gibt unzählige Reiseführer, die ihr online bestellen könnt. Also besorgt euch einen, lest ihn und träumt drauf los. Wenn ihr nicht gerne lest, dann sind Hörbücher oder Podcasts eine gute Alternative. Es gibt eine Menge Reisepodcasts, sucht einfach nach Reisen in eurem Musikanbieter und lasst euch inspirieren.

Ihr wisst nicht genau, was ihr lesen wollt? Schaut bei unserem Blog über die besten Bücher rund ums Thema Reisen vorbei. 

Beschäftigung zu Hause während Corona: Lest und lasst euch fallen
Lest und lasst euch fallen

7. Beschäftigung: Guckt einen Film, den ihr schon immer mal sehen wolltet 

Ja, selbst wir sagen, dass Fernsehen oder Netflix voll okay sind. Solange ihr es nicht täglich für 8 Stunden am Stück macht. Wechselt doch mal das Genre, um es noch interessanter zu gestalten. Es gibt sicher eine Menge Genres, denen ihr vorher nie so recht Beachtung geschenkt habt. Ihr guckt immer romantische Komödien? Dann versucht es doch zur Abwechslung mal mit einer Dokumentation über die Arktis und sammelt ein bisschen Inspiration für euren nächsten Trip. Ihr guckt immer Action-Thriller? Dann nehmt euch mal einen Wohlfühl-Film vor. Versucht es ein bisschen zu mixen, um eure Gehirnzellen zu stimulieren. Wir möchten nicht, dass ihr aus der Quarantäne kommt und das Gefühl habt, dass eure Köpfe voller Zuckerwatte sind.

Keine Ahnung was ihr gucken wollt? Lest unseren Blog über die coolsten Filme und sucht euch einen aus damit ihr eine Beschäftigung zu Hause während Corona habt. 

Popcorn in einer weißen Tüte
Guckt einen Film, den ihr schon immer mal sehen wolltet 

8. Beschäftigung: Macht Home-Workouts

Den ganzen Tag auf dem Sofa zu sitzen tut eurer Gesundheit ganz und gar nicht gut. Fit zu bleiben ist eine der Hauptzutaten für ein glückliches Leben, also treibt regelmäßig von Zuhause aus Sport. Heutzutage könnt ihr viele Workouts für Zuhause finden, z.B. auf Apps, Youtube, der Website eurer Fitnessstudios und viele mehr. Es gibt eine große Bandbreite, von Yoga für Anfänger, bis HIIT Übungen. So ist für jeden etwas dabei. Ihr müsst ja nicht gleich der nächste Arnold Schwarzenegger werden, aber stellt sicher, dass ihr euch mehr bewegt, als zum Kühlschrank oder ins Bad. So seid ihr perfekt auf den nächsten Trip mit eurem Radreisepartner vorbereitet und habt die Beschäftigung zu Hause während Corona gut genutzt.

Ein Paar schwarze Sportschuhe mit zwei schwarzen Hanteln auf dunklem Holzboden
Macht Home-Workouts

9. Beschäftigung: Lernt eine neue Fähigkeit

Eine neue Fähigkeit zu lernen macht nicht nur Spaß, es gibt eurem Leben auch das Gefühl, dass es wieder einen Sinn hat. Ihr werdet mit der Zeit immer besser darin und entwickelt nach und nach eine richtige Leidenschaft dafür. Ein Ziel zu erreichen kann wirklich erfüllend sein. Ihr liebt es, Tanzvideos auf TikTok zu sehen? Warum versucht ihr es nicht mal selbst? Viele Tanzlehrer können gerade keinen Tanzunterricht geben, und bieten ihre Kurse daher online an. Auch dem Kochen könntet ihr euch wieder mehr widmen. Nach einem langen Arbeitstag nach Hause zu kommen verdirbt in der Regel die Lust, noch ein richtiges Essen zuzubereiten. Verständlich! Aber jetzt seid ihr im Home Office.

Wieso versucht ihr also nicht, eure Aufgaben mit dem Kochen abzustimmen. Es gibt viele Apps und Webseiten mit wirklich köstlichen Rezepten. Backt eurer besseren Hälfte doch etwas Süßes, um die Schmetterlinge im Bauch wieder zum Fliegen zu bringen. Wir sind sehr froh, dass sich Youtube von keinem Virus stoppen lässt. Heutzutage findet ihr auf Youtube zu wirklich ALLEM ein Tutorial, das ihr lernen möchtet. Auf YouTube findet ihr übrigens auch unseren JoinMyTrip Kanal!

Bunter Farbkasten in blau, grün, orange, gelb und rot mit zwei Pinseln
Lernt eine neue Fähigkeit

10. Beschäftigung: Zeit für euch nehmen

Ihr habt sicher das Gefühl, in den letzten Tagen und Wochen viel zu viel Zeit für euch selbst zu haben. Aber wer von uns hat in der letzten Zeit eigentlich mal die Möglichkeit genutzt, um runterzufahren und sich mal mit den eigenen Emotionen und Gefühlen auseinanderzusetzen? Wir sind normalerweise viel zu beschäftigt, um ein Schaumbad einer schnellen Dusche vorzuziehen. Wie sollen wir uns denn so in Einklang bringen mit der Person, die wir wirklich sind? Unser Leben ist so schnelllebig, voll mit Terminen, die wir einhalten müssen. Da vergessen wir schon mal, dass die Zeit zum Entspannen für ein glückliches Leben essenziell ist. Wenn ihr nicht wisst, wo ihr anfangen sollt, dann raten wir euch zu Methoden wie Meditation oder Tagebuchführung. Mit Apps, wie Calm, könnt ihr Ratschläge von Experten für Meditations-Anfänger erhalten.

Wenn Meditation nichts für euch ist, lasst euch ein schönes Bad ein, legt euch rein und schließt die Augen. Solltet ihr Glück haben und einen Balkon besitzen, tankt das nötige Vitamin D in der klaren Wintersonne. Oder öffnet eure Fenster so weit es geht und saugt die Sonnenstrahlen ein. Schaltet auf jeden Fall euer Handy aus, stellt euch selbst auf “Bitte nicht stören”-Modus und lasst eure Seele baumeln. Das ist die perfekte Beschäftigung zu Hause während Corona.

Pinkes Neon Zeichen mit den Worten and breathe an einer Wand aus grünen Kletterpflanzen
Zeit für euch nehmen

Selbst mit unserer Liste der Beschäftigung zu Hause während Corona wird euch früher oder später mal langweilig werden – das wissen wir. Es wird sicher nicht leicht, drinnen zu bleiben. Trotzdem ist dies nicht die Zeit, an euch selbst zu denken und daran, was für euch das Beste wäre. Es ist die Zeit, um an eure Großeltern, ältere Nachbarn und Menschen mit Vorerkrankungen zu denken. Das sind die Leute mit dem höchsten Risiko. Selbst, wenn der Virus euch nicht so hart trifft, könnte er den Tod für all diese Personen bedeuten. Also #stayhome und #staypositive. Bevor ihr es merkt, seid auf dem Weg zum Flughafen um zu euren Traumreisezielen aufzubrechen und zerbrecht euch nicht mehr den Kopf über eine Beschäftigung zu Hause während Corona.

Wir stehen das gemeinsam durch und das ohne eine Beschäftigung zu Hause während Corona zu missen!

Vielleicht habt ihr ja sogar schon Lust, euren nächsten Trip zu planen. Falls ihr dafür noch ein bisschen Inspiration braucht haben wir ein paar coole Artikel zusammengestellt, die euch dabei helfen: 

Aktualisiert am: 02.11.2020