Die 111 schönsten Inselparadiese dieser Welt

Anzeige

Reif für die Insel? Das Reisemagazin National Geographic Traveller hat 522 Experten gebeten, die Inselparadiese dieser Welt unter Gesichtspunkten des nachhaltigen Tourismus zu bewerten – und wartet mit einer Liste von Inselparadiesen fernab des touristischen Mainstreams auf.

Wer träumt nicht manchmal davon, auf einer entlegenen Insel die Seele baumeln zu lassen und so für einige Wochen im Jahr dem Alltagsstreß zu entfliehen? Doch leider haben manche vormals bekannte Inselpardiese ihren Reiz durch übermäßigen Tourismus eingebüßt.

522 Experten haben deshalb für das Reisemagazin National Geographic Traveller verschiedene Reiseziele unter dem Gesichtspunkt des nachhaltigen Tourismus bewertet und kamen dabei gleichermaßen zu Empfehlungen, die man bei der Auswahl von möglichen Reisezielen leicht übersehen könnte sowie bekannte Destinationen.

Weniger bekannt dürften zum Beispiel die zu Norwegen gehörenden Lofoten auf Platz 1 dieser Liste sein. Platz 2 belegen die Azoren. Le Gourmand, das Genießer Magazin für Travel & Tourism beschreibt die Azoren wie folgt (Azoren: Schönste Inseln der Welt): „Die großartige Natur der Azoren zeigt sich auch durch ihre Blumenpracht, vor allem durch Hortensien und faszinierende Vulkanstrände. In den Gewässern rund um die Azoren fühlen sich Wale besonders wohl und können hier beobachtet werden.“

Und auch auf den Aran Islands (Platz 7) vor der Küste Irlands dürften Reisende authentische Erholung finden. Der Irland Blog schreibt in seinem Blog Aran Islands – Eine Reise durch die Vergangenheit: „…während das Adjektiv ,,urig“ heutzutage nur noch die in den Städten Irlands ansässigen Kneipen beschreibt, scheint auf der in Galway Bay liegenden Inselgruppe die Zeit stehen zu bleiben“.

Das allseits bekannte Inseldomizil Ibiza hingegen belegt unter den Gesichtpunkten der Jury lediglich den vorletzten Platz. Island, das derzeit wegen besonders günstiger Preise ein starkes Medienecho erfährt (s. Island-Reisen günstig wie nie), liegt in diesem Ranking auf Platz 9.

Fazit: für Urlauber, die auf der Suche nach den letzten Inselparadiesen dieser Erde abseits von den Auswüchsen des Massentourismus sind, bietet die Liste des Reisemagazins National Geographic Traveller viele Inspirationen: Destinations Rated: Islands

Inselparadiese: Top 10

Platz Punkte Inselparadies
1 87 Färöer Inseln, Dänemark
2 84 Azoren, Portugal
3 82 Lofoten, Norwegen
3 82 Shetland-Inseln, Schottland
3 82 Chiloé, Chile
4 81 Isle of Skye, Schottland
5 80 Kangaroo Island, Australien
5 80 Mackinac Island, USA
5 80 Island
6 79 Molokai, Hawaii
7 78 Araninseln, Irland
7 78 Texel, Niederlande
8 77 Dominica
8 77 Grenadinen
9 76 Tasmanien
9 76 Bora Bora, Französisch-Polynesien
9 76 Fraser Island, Australien
9 76 Bornholm, Dänemark
9 76 Hydra (Ídra), Griechenland
9 76 Falkland Islands, Großbritannien
10 75 Korsika, Frankreich
10 75 Cape Breton Island, Nova Scotia, Kanada