Die besten Roadtrips 2021: Sardinien Edition

Die besten Roadtrips 2021, Sardinien Edition

Die ultimative 2-wöchige Reiseroute

Hey Italophiles, das hier ist für euch! Willkommen zum dritten Kapitel unserer Serie „Die besten Roadtrips im Jahr 2021“. Diesmal führt uns unser Roadtrip auf die wunderschöne italienische Insel Sardinien. Für Liebhaber bildschöner, kurvenreicher Straßen und wunderschöner Küstenlinien (das sind wir doch alle, oder?), findet ihr hier garantiert alle Inspirationen, die ihr für die Planung eures Sardinien-Abenteuers braucht!

Wenn ihr neugierig auf die ersten beiden Teile dieser Serie seid, braucht ihr nicht länger zu warten. Geht direkt zu „Die besten Roadtrips im Jahr 2021: Europa Edition“ für Teil 1 und „Die besten Roadtrips in 2021: Nordamerika Edition“ für Teil 2.

Tag 1: Beginnt euren Roadtrip in der schönen sardinischen Hauptstadt Cagliari

Die beste Zeit für einen Urlaub auf Sardinien sind die Monate zwischen April und Juni, um das warme Meerwasser und ein blühendes Sardinien zu genießen. Juli und August sind in der Regel die beliebtesten Monate für einen Besuch, so dass ihr je nach Geschmack eure Reise in oder um diese Monate herum planen könnt.

Holt euch euren Wagen für euren Roadtrip in der sardinischen Hauptstadt Cagliari ab, denn hier gibt es die besten Mietwagenoptionen. Zum Glück haben wir eine Partnerschaft mit Billiger-mietwagen.de, einem marktführenden Portal zum Vergleich von Mietwagenpreisen. Vielleicht möchtet ihr auch mit einem Wohnmobil unterwegs sein. Schaut euch das Angebot hier an, um das Beste für euer Abenteuer zu finden!

Cagliari hat einen coolen kulturellen Vibe, den man nicht verpassen sollte. Die Stadt ist in vier Bezirke aufgeteilt: den Marina Bezirk, den Villanova Bezirk, den Castello Bezirk und den Stampace Bezirk. Jeder der Bezirke hat seine eigenen einzigartigen Aktivitäten für Besucher zu bieten. Sucht ihr nach einer entspannten Atmosphäre mit Restaurants und Bars im Freien? Geht in den Marina Bezirk. Oder vielleicht wollt ihr die historischen Wunder der Stadt erkunden? In diesem Fall solltet ihr den Castello Bezirk aufsuchen. Der energiegeladene und moderne Villanova Bezirk bietet Möglichkeiten zum Shoppen. Im Stampace Bezirk schließlich finden Besucher das Zentrum der Stadt mit dem Hauptbahnhof und dem Rathaus.

The beautiful city of Cagliari bathing in sunlight

„Cagliari hat einen coolen kulturellen Vibe, den man nicht verpassen sollte.“

Wenn ihr der Stadt für den Abend entfliehen wollt, macht einen Spaziergang zum Hafen und genießt ein Abendessen zum Beispiel im renommierten Ristorante Santa Maria.

Tag 2: Fahrt entlang einer wunderschönen sardinischen Küstenstraße nach Teulada

Eine der traumhaftesten Roadtrip-Routen führt euch auf einer etwa einstündigen Fahrt von Cagliari nach Teulada. Die Straße ist bekannt als „Strada Panoramica della Costa del Sud“, oder einfach gesagt, die SP 71. Verbringt den Tag an den Stränden von Teulada, oder warum nicht schon auf dem Weg dorthin nach Badestellen Ausschau halten! Apropos Strände, Cala Cipolla ist definitiv ein Strand, den ihr bei eurem Besuch in Teulada nicht verpassen sollten.

Beautiful pristine coastlines and rock formations around the beautiful Sardinian coastline
Unberührte Strände und Felsformationen entlang der sardinischen Küste

Tag 3 & 4: Fahrt nach Iglesias

Die Stadt Iglesias ist sicherlich voll von Möglichkeiten für Abenteuer. Außerdem bietet die Stadt viel für Geschichts- und Kulturbegeisterte. Besucht zum Beispiel das historische Porto Flavia-Denkmal mit Blick auf die erstaunliche Küstenlinie oder macht einen Schritt zurück in die Vergangenheit, indem ihr durch die Straßen der Stadt wandert.

Verbringt zwei Tage in Iglesias, um die Möglichkeit zu haben, einen Tagesausflug auf die Insel Sant Antioco zu machen. Wenn ihr auf der Suche nach etwas Abenteuer seid, wandert hinunter zur wunderschönen Cala Grotta zum Schnorcheln oder Schwimmen!

Tag 5: Auf geht’s nach Oristano

Die Stadt Oristano und ihre Umgebung sind ein Muss für euren Roadtrip. Schaut euch das historische Zentrum an, oder macht eine kurze Fahrt zum Nationalpark Monte Arci. Wenn ihr außerdem am letzten Sonntag vor der Fastenzeit (im Februar) in Oristano landet, ist die Stadt besonders faszinierend. Während dieser Zeit findet der Karneval von Oristano statt, ein wirklich erstaunliches Spektakel, das die Kultur und Geschichte der Stadt ehrt.

Turquoise waters, rocky cliffs and hidden beaches in Sardinia are a given on your road trip
Verstecke Strände gibt es überall auf Sardinien!

Tag 6: Roadtrip quer über die Insel nach Cala Gonone

Zum Glück dauert die Fahrt „quer über die Insel“ nur etwa eineinhalb Stunden, da die Insel nicht sehr groß ist. Ruht euch in eurer Unterkunft in Cala Gonone aus und setzt die Fahrt fort, um die wunderschöne Gorropu-Schlucht zu besuchen. Der Ort Cala Gonone ist auch perfekt, um einen ruhigen Abend bei Wein und Pizza zu genießen. Außerdem gibt es keine Reise nach Italien ohne Wein und Pizza, oder?

Tag 7: An den Stränden von San Teodoro

Die sardinischen Strände sind wahrlich etwas Anderes, und so ist es nicht verwunderlich, dass ihr einen Großteil eurer Zeit am Strand verbringen werdet. San Teodoro bietet großartige Möglichkeiten für Wassersport für alle Reisenden. Wählt aus verschiedenen Aktivitäten wie Kajakfahren, Schnorcheln, Segeln, Tauchen oder Schwimmen.

Enjoy wine and local culinary art on your road trip to Sardinia
Zwischen den Abenteuern, nehmt euch Zeit die sardinische Esskultur zu genießen

Tag 8 & 9: Erkundet Palau und Maddalena Archipel

Ein Zwischenstopp in Palau bietet den perfekten Einstieg für einen Besuch des Maddalena-Archipels. Aber auch Palau selbst ist mit seinen vielen Restaurants, Bars und Geschäften sicherlich eine Reise wert. Verbringt einen Tag mit der Erkundung der Stadt und nutzt die restliche Zeit, um den Maddalena-Archipel zu erkunden, der mit Fähren von der Stadt aus erreichbar ist. Verbringt den Abend mit Klippenspringen oder entspannt mit Freunden am Wasser. Vielleicht habt ihr sogar das Glück, einen der atemberaubenden Sonnenuntergänge der Insel zu erleben.

The beautiful La Maddalena archipelago in Sardinia at sunset by the beach
Die wunderschönen Sonnenuntergänge in La Maddalena

Tag 10 & 11: Fahrt zu den berühmten Neptun-Grotten und erkundet Alghero

Die Fahrt von Palau zu den Neptungrotten ist etwas länger als an den meisten eurer Roadtrip-Tage, also reserviert euch ein paar Tage, um diese schöne Gegend zu genießen! Um das Beste aus euren Tagen hier zu machen, bucht euren Aufenthalt in der Stadt Alghero, die in der Nähe der schönsten Attraktionen liegt. Ein Besuch der Neptungrotte ist wie ein wahr gewordener Traum, ein wirklich einzigartiges Erlebnis. Die Grotte hat eine mystische Ausstrahlung, vielleicht sogar gruselig! Deshalb empfehlen wir einen ganzen Tag, um die Grotte und die umliegenden Höhlen zu erkunden. Einige andere Aktivitäten, um eure Tage auszufüllen, könnten zum Beispiel sein:

  • Besucht die antiken Steinruinen von Nuraghe di Palmavera
  • Fahrt zu den vertikalen Klippen von Capo Caccia
  • Besucht die Riservato Beach Bar
Neptune's Grotto in the Neptune Caves is an otherworldly place with interesting rock formations and a slightly creepy atmosphere
Die Neptungrotte ist wahrlich eine andere Welt

Tag 12: Fahrt wieder in Richtung Süden nach Abbasanta

Das Dorf Abbasanta ist ein perfekter Zwischenstopp auf dem Weg zurück nach Cagliari. Roadtrips sollen Spaß machen und entspannt sein, also stellt sicher, dass ihr euch genug Zeit nehmt, um die Sehenswürdigkeiten entlang des Weges zu genießen, anstatt euch darauf zu konzentrieren, zum Ziel zu eilen! Bei JoinMyTrip könnt ihr euch sicher sein, gleichgesinnte Reisende zu finden, damit die Reise Spaß macht. Von Abbasanta aus könnt ihr zum Beispiel das prähistorische Gebäude von Nuraghe Losa besuchen.

Road side stop during an island road trip on a sunny day
Vergesst nicht, den Weg zu genießen

„It’s not the destination, it’s the journey.“

Ralph Waldo Emerson

Tag 13: Zurück auf dem Weg nach Cagliari

Schließlich ist es an der Zeit, zurück nach Cagliari zu fahren, um die Atmosphäre noch einen Tag lang zu genießen, bevor ihr abreist! Macht einen Halt in der romantischen Stadt Sanluri zum Mittag- oder Abendessen, bevor ihr eure Reise fortsetzt. Dreht einfach die Musik auf und macht euch mit euren Mitreisenden auf den Weg!

Travel friends taking a rest to plan the next stop on their road trip
Plant euren Sardinien-Roadtrip mit gleichgesinnten Reisefreunden

Tag 14: Lasst euren tollen Roadtrip Revue passieren und genießt den letzten Tag auf Sardinien

Am Ende eurer Reise könntet ihr bereits erschöpft sein, oder vielleicht seid ihr bereit einfach weiterzumachen! Sardinien hört nie auf, seine Besucher zu faszinieren, und bietet unzählige weitere Geheimnisse für viele zukünftige Reisen. Das Beste an Sardinien ist, dass ihr viel Zeit haben werdet, um die Insel zu genießen, da die Fahrten relativ kurz sind. Trotzdem sind die Sehenswürdigkeiten, die ihr sehen werdet, unglaublich vielseitig! Sardinien ist zweifelsohne der perfekte Ort für den Roadtrip eurer Träume.

Wir hoffen, dass ihr es genossen habt, unserer Roadtrip-Serie zu folgen und nun bereit seid, mit der Planung eurer Reise nach Sardinien zu beginnen! JoinMyTrip bietet euch die Möglichkeit, eine Reise wie diese zu leiten oder gleichgesinnte Reisende zu finden, damit ihr eure Erfahrungen mit anderen teilen könnt (und auch die Kosten)!

Seid ihr bereit für die Weiterfahrt? Hier ist noch etwas Lesestoff für euch, während ihr die Fahrt genießt: