10 einzigartige Abenteuer die du in Österreich erleben kannst

Eine kleine Stadt neben einem See mit Bergen im Hintergrund - Österreich

Anzeige

So wird Dein Sommer in Österreich zum reinen Nervenkitzel 

Österreich hat sehr viel zu bieten. Ob kleine verwunschene Dörfer, beeindruckende Alpenlandschaften oder schnuckelige Städte, da ist für jeden was dabei. In diesem Blogpost wollen wir euch nichts über Wien erzählen (auch wenn ihr unbedingt mal nach Wien müsst!). Wir wollen euch dazu inspirieren, Österreich von der abenteuerlichen Seite zu entdecken. Von Wildwasser-Rafting, über Kanufahren bis zu einer Ballonfahrt – hier ist für jeden was dabei. Bereit? #adventuremodeon und los geht’s.

10. Wildwasser-Rafting auf der Isel und der Dau 

Macht euch bereit, hier kann einem definitiv so richtig das Herz in die Hosen rutschen. Ausgestattet mit Helm und Schwimmweste werdet ihr hier bei krassen Strömungen so richtig schön durchgeschüttelt. Eins ist garantiert – bei dem Erlebnis wird kein Zentimeter eurer Haut wird trocken bleiben.Aber glaubt uns, es macht einen riesen Spaß. Umgeben von einer eindrucksvollen Alpenlandschaft wird selbst der erfahrenste Adrenalin-Junkie auf seine Kosten kommen. 

Wild wasser rafting auf einem See im Boot
Wildwasser-Rafting auf der Isel und der Dau

9. Wandern in den Lienzer Dolomiten 

Falls ihr denkt, dass Wandern etwas für Omi & Opi ist, dann habt ihr falsch gedacht. In den Lienzer Dolomiten könnt ihr beim Wandern auf jeden Fall schnell an eure Fitness-Grenzen kommen. Vorbei an außergewöhnlichen Felsformationen und glasklaren Seen, bis ihr von weit oben einen unglaublich schönen Ausblick auf die Täler und Berge habt. Ihr wollt nicht alleine los? Kein Problem, bei JoinMyTrip findet ihr ganz bestimmt den passenden Wander Reisepartner, dann wird es zu einem richtig tollen Erlebnis. 

Eine Frau die auf einer Wiese läuft in den Bergen
Wandern in den Lienzer Dolomiten

8. Wildbaden im Tristacher See 

Wenn ihr schonmal in den Lienzer Dolomiten seid, solltet ihr auf jeden Fall auch die Gelegenheit nutzen und im Tristacher See baden gehen. Mit seinen 5,5 Hektar ist er der einzige Natur Badesee in Tirol und ist einen  Besuch wert. Umgeben von schattenspendenden Bäumen und Bergen ist es ein toller Spot für jeden Naturliebhaber. Anders als bei vielen Natur Badeseen ist das Wasser relativ klar und heizt sich im Sommer bis zu 24 Grad auf. Wir würden jetzt am liebsten sofort hin und reinspringen – wie sieht’s bei euch aus? 

Ein See mit Bergen im Hintergrund
Wildbaden im Tristacher See

7. Tandem-Gleitschirmfliegen über Lienz 

Jetzt haben wir Österreich schon vom Land und vom Wasser aus erkundet, bleibt uns nur noch die Luft. In Lienz gibt es viele Orte, an denen ihr Tandem-Gleitschirmfliegen könnt. Falls der/die ein oder andere von euch sogar alleine Gleitschirmfliegen kann, gibt es hier natürlich auch die Möglichkeit dazu. Ihr wisst nicht, ob ihr der Sache gewachsen seid? Kein Problem, es werden auch  kurze 10 Minuten Flüge angeboten, bei welchen ihr einen  kleinen Vorgeschmack für das Ganze bekommen könnt. Wenn ihr dann Blut geleckt habt, kann es auch für 90 Minuten in den Himmel gehen. Ganz egal für was ihr euch entscheidet, ihr werdet garantiert einen atemberaubenden Blick auf Österreich und seine großartige Landschaft genießen können. Schaut jetzt bei JoinMyTrip vorbei, um eure nächste Reise nach Österreich zu planen.

Tandem-Gleitschirmflieger
Tandem-Gleitschirmfliegen über Lienz

6. Radfahren auf dem Drauradweg 

Mit seinen 366 Kilometern ist der Drauradweg wahrscheinlich ein wenig zu lang, um ihn komplett zu schaffen. Ihr könnt euch aber auch einen Stück aussuchen und in ein oder zwei Tagen bereits eine Menge entdecken. Die Landschaft die ihr dabei entdecken werdet, wird euch sehr beeindrucken – versprochen! Ruhige Landstraßen, vorbei an süßen Dörfern, idyllischen Städtchen und schönen Flussauen machen diese Radtour zu einem Erlebnis, wie es im Buche steht. Unsere Lieblingsstrecke startet in Innichen und endet in Lienz. Sie ist knapp 50 Kilometer lang und zeigt Österreich von seiner schönsten Seite. 

Mann auf einem Fahrrad
Radfahren auf dem Drauradweg

5. Mountain Bike fahren in Zell am See 

Mountainbiking ist eine super Aktivität, wenn ihr keine Angst davor habt, dass es auch mal etwas wilder zugeht. Kaprun oder der Hundstein sind hierfür sind die besten Locations in Österreich . Es gibt verschiedene Touren, denen ihr euch anschließen könnt. Ob lang oder kurz – hier ist für jedes Fitness-Level etwas dabei. Mit einem Helm ausgestattet geht es in kleinen Gruppen los. Wenn ihr so richtig mutig seid, könnt ihr natürlich auch alleine auf Achse gehen. In Kitzsteinhorn gibt es Freeride-Pfade, auf denen ihr euch so richtig austoben könnt. Die bergige Landschaft ist aber nichts für Anfänger, also vorsicht und gut festhalten! Hier findet ihr mehr Informationen zum Mountainbiking.

Zwei Mountainbikes in den Bergen
Mountain Bike fahren in Zell am See

4. Mit einem Kanu durch die Wellen 

Österreich ist ein beliebter Ort für Kanutouren. Es gibt wunderschöne Seen und Flüsse, auf denen ihrdie Gegend in Kanus erkunden könnt. Es gibt z.B eine 3-stündige Tour auf der Lech in Tirol, auf der ihr entspannt paddeln könnt oder aber eine 7-stündige Tour auf dem Traunsee in Oberösterreich. Unser absoluter Favorit ist die Kanutour auf dem Neusiedlersee im Burgenland. Aufgrund der seltenen Pflanzen und Tierarten, die ihr am Ufer vorfindet, gehört ein Teil der Strecke zum UNESCO-Welterbe Mit dem Blick stetig auf die beeindruckende Alpen Kulisse gerichtet, ist diese Kanutour ein Erlebnis, weclhes ihr nicht so schnell vergessen werdet. Und damit es gleich noch dreimal so viel Spaß macht, könnt ihr eure Reisepartner aus der JoinMyTrip-Community direkt mit auf eure Kanutour mitnehmen.

Frau in einem Kanu auf einem See
Mit einem Kanu durch die Wellen

3. Alpenballonfahrt über die Alpen 

Dies ist zwar eine etwas ruhigere Aktivität und beansprucht euren sportlichen Geist nicht allzu sehr, es ist jedoch ein ganz besonderes Abenteuer, welches ihr euch nicht entgehen lassen solltet. Die besten Ballonfahrten für den Sommer starten in Höfen und enden inmitten des Gebietes der Allgäuer Seenplatte. Aufgepasst, Ballonfahrten sind keine billige Angelegenheit, also solltet ihr dies auf jeden Fall in der Planung des Reisebugets berücksichtigen. Doch wenn ihr über die beeindruckende Alpenlandschaft fliegt, mit Aussicht auf Gipfel und Täler, wird es dir jedenCent wert sein. 

Unbedingt mitbringen: 

Wetterfeste, bequeme Kleidung 

Flache, feste Schuhe

Kopfbedeckung 

Ein bunter Heissluftballon im Himmel
Alpenballonfahrt über die Alpen

2. Auf dem Rücken eines Pferdes durch die Natur 

Das Gefühl von Freiheit,  welches ihr auf dem Rücken eines Pferdes spürt, während ihr durch wunderschöne Natur reitet, ist wirklich einzigartig. In Tirol gibt es besonders schöne Reiterhöfe, die verschiedene Arten von Ausritte anbieten. Fernab von Touristenattraktionen führen sie euch durch verwunschener Wälder und über bezaubernde Almen. Natürlich müsst ihr für diese Aktivität Pferde mögen, aber falls ihr dies tut, ist es wirklich eine tolle Art und Weise, die Landschaft zu erkunden. Ob ein kurzer Ausritt durch entspanntes Terrain oder lange Tour mit ausgiebigem Galoppieren auf anspruchsvollen Wegen – hier ist für alle etwas dabei. 

drei Pferde die nah zusammen stehen
Auf dem Rücken eines Pferdes durch die Natur

1. Klettersteige erklimmen 

Klettern ist ein absolutes Muss für jeden abenteuerlustigen Menschen, der Österreich besucht. Es gibt viele verschiedene Klettersteige, mit verschiedenen Schwierigkeits-Stufen haben. Egal für welchen ihr euch entscheidet, es wird auf jeden Fall ein einzigartiges Erlebnis und ist perfekt für alle Adrenalin-Junkies unter euch. Das Klettern in Österreich ist meist eher anspruchsvoll,ihr solltet auf jeden Fall etwas Sport gewohnt sein, da es ziemlich anstrengend werden kann. Wir haben euch ein paar bekannte Spots zum Klettern rausgesucht: 

Für Fortgeschrittene: 

  • Hias-Klettersteig, Dachsteingebirge, Steiermark 
  • Attersee-klettersteig, Salzkammergut-Berge, Oberösterreich
  • HTL-Steig, Gutensteineralpen, Niederösterreich 

Für Anfänger: 

  • Flimspitze-Klettersteig, Ischgl, Tirol 
  • Kirchdachspitze-Klettersteig, Stubaital, Tirol 

Falls ihr euch so richtig gut informieren wollt, gibt es einen sehr guten Guide für die besten Klettersteigen Österreichs

Eine Frau die einen Berg hochklettert
Klettersteige erklimmen

Na, haben wir in euch schon die Lust nach Abenteuer geweckt? Dann müsst ihr nur noch coole Reisepartner finden, die genauso viel Lust auf einzigartige Erlebnisse haben, wie ihr. 

Ihr seid euch nicht sicher, wann ihr nach Österreich reisen könnt? Kein Problem, bei  JoinMyTrip könnt ihr eure Reise planen, müsst euch zeitlich aber noch nicht festlegen. Solltet ihr keine Lust auf Planen haben, könnt ihr euch natürlich auch einer Reise anschließen. Ob TripLeader oder TripMate, bei JoinMyTrip könnt ihr mehr erfahren. 

Damit auch nichts schief laufen kann, haben wir euch in unserem Blog, die wichtigsten Tips fürs Reisen nach Corona, zusammengestellt. Und wenn ihr euch jetzt noch fragt, ob es denn gut ist, in einer Gruppe zu reisen, dann lest jetzt unseren Blog über die 5 Gründe wieso ihr genau jetzt in kleinen Gruppen reisen solltet

Falls ihr noch mehr Inspiration für euren nächsten Trip braucht, schaut bei unseren anderen Blogs vorbei. Ihr freut euch schon aufs Wandern in Deutschland diesen Sommer? Dann schaut euch um, bei unserem Blog rund ums Wandern. Oder erkundet die Top 6 Reiseziele für euren Abenteuer Urlaub.