Erste Person gegen Corona in Großbritannien geimpft | Reise News

Schaut euch die TOP Reise News der Woche an!

JoinMyTrip hält euch auf dem Laufenden! Hier werdet ihr neben den weltweit wichtigsten Reise- und Corona News der letzten Woche auch über Neuigkeiten auf unserer Plattform und von unseren TripLeadern auf dem Laufenden gehalten. Schaut euch unser neues Reise News Video an, ab jetzt erscheint jeden Samstag Nachmittag ein neues auf YouTube. Wenn ihr die Episode von letzter Woche verpasst habt, dann schaut auch dort vorbei!

Die Zusammenfassung der Reise News

4. Dezember 2020

Island lässt ab dem 10.12. Reisende ohne negativen Corona Test und Quarantäne ins Land, die bereits an Corona erkrankt, und nun Antikörper entwickelt haben.

7. Dezember 2020

Die englische Regierung hat eine neue Regel verabschiedet, nach der Geschäftsreisende nicht mehr in Quarantäne gehen müssen. Darunter fallen Leiter ausländischer multinationaler Firmen, die englische Unternehmen besuchen, Chefs von Firmen, die Investitionen planen, sowie rückkehrende Führungskräfte.

8. Dezember 2020

Die erste Person überhaupt, die in Großbritannien mit der Impfung von Pfizer/BioNtech gegen Corona geimpft wurde, ist Margaret Keenen, 91. Sie erhielt die Impfung und sagte, es sei „das beste vorzeitige Geburtstagsgeschenk“.

First person to be vaccinated in the UK with a view of London Big Ben.
Die erste Person überhaupt wurde gegen Corona geimpft.

8. Dezember 2020

Sri Lanka diskutiert gerade über eine Öffnung der Grenzen im neuen Jahr. Allerdings sollen die Einreisebedingungen aufgrund von Corona eher kompliziert gestaltet werden.

 8. Dezember 2020

Griechenland verlängert den bestehenden Lockdown bis zum 07.01. Restaurants, Bars und Clubs bleiben geschlossen, die Ausgangssperre bleibt bestehen.

10. Dezember 2020

Atlantis, The Palm in Dubai erhält die hoch anerkannte „Sharecare Verified health security certification“ . Es ist eines von nur 30 Hotels auf der ganzen Welt und erfüllt mehr als 360 globale Standards für Gesundheitssicherheit.

10. Dezember 2020

Ab Donnerstag reicht ein negativer Antigentest für die Einreise auf die Kanarischen Inseln aus. Die Kanarischen Inseln setzen sich im Streit mit der spanischen Regierung durch, die derzeit nur PCR-Tests erlaubt. Die Kanarischen Inseln verhängen eine Ausgangssperre über die Feiertage. Diese gilt vom 23.12. bis 10.01. zwischen 1 Uhr und 6 Uhr morgens. Restaurants und Bars schließen wie üblich um 23 Uhr. Auf Teneriffa gilt diese Ausgangssperre bereits seit Samstag.

A view of the Canary Islands volcano.
Ein negativer Antigentest für die Einreise auf die Kanarischen Inseln reicht aus.

Company News

SuperLeader Abzeichen

Dürfen wir vorstellen, unser neues SuperLeader Abzeichen! Wir belohnen herausragende und erfahrene TripLeader auf JoinMyTrip mit einem speziellen Abzeichen, mit dem sie exklusive Vorteile erhalten und aus der Masse herausstechen. Wenn TripLeader seit einiger Zeit Reisen auf JoinMyTrip anbieten, möchten wir ihnen etwas zurückgeben und sie belohnen, dafür, dass sie unseren TripMates wirklich einzigartige Erfahrung bieten. Klickt auf den Button, um mehr zu erfahren! 

SuperLeader badge on JoinMyTrip.

Wir hoffen, dass euch diese Episode der JoinMyTrip Reise News gefallen hat. Bis nächste Woche!

Weitere Informationen, Tipps oder Inspiration findet ihr in unseren anderen Blogs:

So könnt ihr Corona und die Feiertage vereinen

USA erwägen Wiedereröffnung für Europäer | Reise News

Die Besten Städte zum Leben | Amerika Edition

Die 6 besten Orte um Biolumineszenz zu erleben

Wie ihr den perfekten CoWorking Buddy findet… | Coworking Show