Wohin ihr im Frühling 2021 reisen solltet

Top 7 Reiseziele in Europa im Frühling 2021

Anzeige

Unsere Top 7 Reiseziele in Europa im Frühling 2021

Was sind eure Reiseziele für den Frühling 2021? Wenn ihr diese Frage mit “keine Ahnung” beantwortet habt, helfen wir euch gerne auf die Sprünge. Heute stellen wir euch unsere Top 7 Reiseziele in Europa im Frühling 2021 vor!

Unberührte Natur erleben in Madeira

Unser erster Stop in den Top 7 Reisezielen in Europa im Frühling 2021 ist Madeira. Die Blumeninsel im Atlantik ist perfekt für den Frühling, denn die Insel hat ein wunderbares Klima das ganze Jahr über. So ist auch die Natur ein einziges Spektakel, viele Sehenswürdigkeiten sind aus der Landschaft entstanden. Diese Sehenswürdigkeiten findet ihr an Land, sowie unter Wasser.

An Land gehört dazu zum Beispiel der Lorbeerwald. Der Wald ist das einzige Naturreservat auf Madeira, dessen Vielfalt an Flora bis heute noch nicht vollständig erfasst werden konnte. In dem Wald findet ihr nicht nur Lorbeerbäume, sondern auch viele anderen Pflanzen und auch kleine Tiere. Der Eintritt in den Wald ist kostenlos! 

Ein echtes Highlight und auch noch Geheimtipp sind die Ilhas Selvagens, die “wilden Inseln”. Diese Inselgruppe liegt 280 km von Madeira entfernt und kann nur mit einer gebuchten Tour besucht werden. Der Grund dafür ist, dass diese Inseln ein besonderes Naturreservat sind, wo keine Menschen leben. Außerdem weisen die Inseln eine intakte Pflanzenwelt auf, da Pflanzenfresser nie auf die Insel gekommen sind. Überall auf den Inseln findet ihr auch Brutstätten von vielen Meeresvögeln!

Unter Wasser könnt ihr das Naturschutzgebiet Garajau besuchen. Dieses findet ihr im Osten der Bucht von Funchal. Bei Flut wird der Küstenstreifen überflutet, sodass eine Meerestiefe von 50 m erreicht wird. Während eures Tauchgangs könnt ihr mit Glück Mantarochen beobachten.

Madeira ist ein besonders sicheres Reiseziel in Europa im Jahr 2021. Schon früh während der Corona Pandemie hat die autonome Region gehandelt und Notfallpläne und strenge Regeln aufgestellt. So ist die Insel eine der sichersten Regionen in ganz Europa. Bei JoinMyTrip findet ihr einzigartige Trips nach Madeira speziell von unserem TripLeader Fabian und das Gute ist, dass die Insel das ganze Jahr bereist werden kann aufgrund des angenehmen Klimas!

Wasserfall in Madeira
Unberührte Natur erleben in Madeira

Alternativen in Italien

Italien ist immer eine Reise wert, darüber müssen wir nicht streiten. Natürlich sollten Rom, Pisa und Venedig auf eurer Reise Bucket List stehen, doch das gilt für viele Reisende. Wir wollen euch ein paar Alternativen zeigen, wo ihr nicht auf große Massen trefft.

Dazu gehört Latium, eine Region in Mittelitalien, durch die der Tiber führt. Zwar liegt auch Rom in dieser Provinz, doch es gibt auch andere Orte abseits der großen Stadt. Wie zum Beispiel Latina. Die region bietet schöne Strände und traditionelle Dörfer. Hier könnt ihr auch den Nationalpark Circeo besuchen.

Habt ihr schon mal von der Region Emiliana Romagna gehört? Wenn nicht, sollte das auf eurer Liste für eure Italien Reisepartner*innen stehen. In Emiliana Romagna, im Norden des Landes, befinden sich die Städte Rimini, Parma und Bologna. Diese könnt ihr getrost beiseite lassen, wenn ihr aufgrund der gesundheitlichen Situation größere Menschenmassen lieber vermeiden wollt. Denn es gibt noch eine Vielzahl an weiteren wunderschönen Orten in der Region. Vor allem die Naturparks laden euch ein, die Landschaft zu bestaunen. Alleine in der Provinz Emiliana Romagna gibt es 14 Nationalparks und 11 Reservate. 

Angrenzend an Emiliana Romagna liegt unser nächstes Ziel, die Region Marken, im Osten des Landes. Hier solltet ihr mit euren Fahrrad Reisepartner*innen herkommen, denn so könnt ihr die Region am besten erkunden. Die größte Stadt ist Ancona, sie ist an einer Steilküste gebaut und ihr solltet unbedingt den Piazzale del Duomo besuchen.

Italien sollte auf jeder Bucket List stehen, daher ist es ein Muss für unsere Top 7 Reiseziele in Europa im Frühling 2021.

Straße in Ancona in Italien
Alternativen in Italien

Vertrautheit in Griechenland

Griechenland ist für uns eins der schönsten Länder. Auch unsere Community liebt dieses Land, sodass ihr viele Griechenland Reisepartner*innen auf unserer Plattform findet, die darauf warten, dieses Reiseziel im Frühling 2021 zu entdecken. In diesem Artikel widmen wir uns dem Festland Griechenlands. Wenn ihr mehr zu den schönsten griechischen Inseln erfahren wollt, lest gerne unseren Beitrag mit den Top 5 Inseln in Griechenland.

Auf dem Festland fangen wir mit der zweitgrößten Stadt Griechenlands an – Thessaloniki. In der Stadt gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten, welche die jahrtausendealte Geschichte des Landes tragen. Die ältesten Ruinen stammen noch aus der griechisch-römischen Zeit, wie Ausgrabungen aus dem 3 Jhr.v.Chr. am Dioikitiriou-Platz zeigen. Außerdem könnt ihr das Forum Romanum und das Mausoleum aus der Römerzeit besichtigen.

Einen Tagesausflug oder für ein verlängertes Wochenende könnt ihr von Thessaloniki nach Chalkidiki unternehmen. Diese Halbinsel besteht aus einem Hauptteil und 3 Landzungen, von denen ihr 2 besuchen könnt. Chalkidiki ist auch bei den Griech*innen als Reiseziel für 2021 sehr beliebt.

Wenn ihr lieber etwas abseits reisen wollt und mit euren Wander Reisepartner*innen unterwegs seid, solltet ihr in den Pindos Nationalpark fahren. Dieser liegt nördlich von Ioannina. Dieses Gebiet liegt im Nordwesten an der Grenze zu Albanien. Hier könnt ihr die Natur und die Abgeschiedenheit genießen. Ebenfalls in diesem Nationalpark gelegen ist die Vikos Schlucht. Sie ist mit 900m tatsächlich die tiefste Schlucht der Welt!

Landschaft von Chalkidiki, eine der Top 7 Reiseziele in Europa im Frühling 2021.
Vertrautheit in Griechenland

Geschichte entdecken in Dänemark

Dänemark ist natürlich das Paradies für stille Reisen in schönen Ferienhäusern an der Nord- oder Ostsee. Doch was hat das Land denn abseits der Strände noch zu bieten? Wir zeigen es euch!

Auch das skandinavische Land ist reich an Geschichte, vor allem aus der Wikingerzeit. Dazu gehört auch Jelling, eine der wichtigsten historischen Stätte im ganzen Land. Hier findet ihr Runensteine aus der Wikingerzeit, diese Steine sind auch als “Geburtsurkunde des Landes” bekannt. In Lindholm Høje, im Norden des Landes in der Nähe von Aalborg gibt es Grabstätten, die sogar bis in das Eisenzeitalter (500-320 v.Chr.) zurückreichen, über die ihr noch mehr im ansässigen Museum erfahrt.

Wenn ihr gerne die wunderschönen Schlösser des Landes abklappern wollt, solltet ihr beim Schloss Frederiksborg auf Seeland anfangen. Dort könnt ihr durch den malerischen Schlossgarten laufen und 500 Jahre von Dänemark sehen. Sogar auf den Spuren von Shakespeare könnt ihr in Dänemark laufen. Das Schloss Kronborg liegt ganz oben im Norden und ist das Schloss von Hamlet aus dem gleichnamigen Stück des englischen Künstlers.

Für alle Naturliebhaber hat Dänemark sowieso eine Menge zu bieten. Hier solltet ihr euch auf alternative Unterkünfte fokussieren, denn Campingplatz kann jeder. Im Scandinavisk Dyrpark könnt ihr in Lavvu-Zelten schlafen, die an Tipis erinnern. Doch damit nicht genug. Da ihr komplett in der Natur seid, könnt ihr zu den Geräuschen von Bären und Wölfen aufwachen! Das ist auf jeden Fall etwas für alle Abenteurer unter euch.

Schloss Fredriksborg in Dänemark, eins der Top 7 Reiseziele in Europa im Frühling 2021.
Geschichte entdecken in Dänemark

Antike bewundern in der Türkei

Für viele Reisende steht in der Türkei die wunderschöne Stadt Istanbul auf dem Plan. Das können wir voll und ganz verstehen. Die Stadt ist ebenfalls eins unserer Lieblingsreiseziele für den Frühling 2021. Die Hagia Sophia, der große Basar und der versunkene Palast solltet ihr euch dabei nicht entgehen lassen. Vor allem für Geschichtsfans ist die Türkei ein wunderbares Reiseziel für 2021.

Um die Geschichte zwischen der Türkei und Griechenland zu verstehen solltet ihr nach Izmir reisen, diese Stadt liegt im Westen des Landes. Denn von Izmir ist es nicht weit bis nach Ephesos, wo ihr den Tempel der Artemis findet. Dieser Tempel gehörte zu den 7 Weltwundern der Antike und die Stadt Ephesos wurde von den Griechen gebaut. Ebenfalls in der Region um Ephesos befindet sich die Celsus-Bibliothek aus der römischen Zeit. Diese Bibliothek wurde zwischen 117 und 125 n.Chr. erbaut und 1903 wiederentdeckt.

Von Izmir könnt ihr auch wunderbar einen Tagesausflug nach Didyma machen. Didyma ist ein antikes Heiligtum, welches als Orakelstätte des Gottes Apollon genutzt wurde. Der Tempel zählt zu den am besten erhaltenen Großbauten der Antike. Vor Ort findet ihr auch viel griechische Kultur, da die östlichen griechischen Inseln nicht weit entfernt sind.

Ephestos in der Türkei, eins der Top 7 Reiseziele in Europa im Frühling 2021.
Antike bewundern in der Türkei

Hochkultur in Zypern

Zypern ist, wie Madeira, zu jeder Jahreszeit und zu jedem Monat ein wunderbares Reiseziel. Im Frühling sind auch hier schon bis zu 20 Grad! 

Wie viele von euch wissen, ist die Insel zweigeteilt. Der südliche Teil der Insel ist zypriotisch, während der Norden zur Türkei gehört. Zwischen den Teilen der Insel gibt es aber keine Konflikte, sondern gute wirtschaftliche und gesellschaftliche Verbindungen. 

Zypern hat keine wirklichen Touristenhochburgen, eher kleinere Räume, an denen ihr hier und da andere Reisende treffen könnt. 

Unser erster Ort, der zu euren Reisezielen in Europa im Frühling 2021 hinzugefügt werden sollte, ist Páfos. Die stadt befindet sich an der Südwestküste der Insel und hier findet ihr antike Kultur und schöne Restaurants an der Küste. Die Stadt gibt es seit dem 15. Jhr.v.Chr. und hat seitdem eine Menge erlebt. Diese Geschichte könnt ihr vor Ort kennenlernen. Mit dem Flugzeug kommt ihr dorthin auch direkt von Deutschland. 

Für alle Wanderer unter euch ist auch Zypern perfekt, denn hier könnt ihr das Tróodos-Gebirge im Westen erkunden. Es nimmt ungefähr ein Drittel der Landesfläche ein und eignet sich wunderbar für ein Abenteuer. Von dem höchsten Berg, Olympus (mit 2.000 Metern), könnt ihr das ganze Land überblicken.

Auf der türkischen Seite der Insel ist die Hafenstadt Famagusta ein echtes Highlight. Hier werdet ihr die meisten touristischen Attraktionen des türkischen Teils finden. Dazu gehören antike Stätten, wunderschöne Cafés und ein aktives Nachtleben.

Boote im Hafen von Pafos in Griechenland, eins der Top 7 Reiseziele in Europa im Frühling 2021.
Hochkultur in Zypern

Baltische Kultur in Estland

Estland ist unser Top Reiseziel in Europa im Frühling 2021! Dieses Land ist einfach einzigartig und definitiv eine Reise wert. 

Hier wollen wir mit dem traditionellen Essen anfangen. Estnisches Essen ist geprägt von Frische und Regionalität. Die Estländer*innen haben ein stetig wachsendes Bewusstsein für organisches und biologisches Essen und wollen euch diese Sichtweise ebenfalls nahebringen. Vor Ort gibt es zahlreiche Spots, an denen ihr die Speisen traditionell genießen könnt, doch es gibt auch immer mehr Köch*innen, welche die Tradition neu interpretieren. 

Um die zahlreichen Kalorien wieder abzutrainieren, könnt ihr euch einen der wunderbaren Wanderwege Estlands aussuchen und erkunden. Ob ihr nun an der Ostsee entlang wandert oder euch in die tiefen Wälder wagt, ist euch überlassen.

Vor allem für alle Reisende, denen die Nachhaltigkeit beim Reisen wichtig ist, sollte Estland auf der Reiseliste für 2021 stehen. Es gibt bereits ein ökologisches Qualitätssiegel, das EHE (“Ursprüngliches und interessantes Estland”), welches touristische Unternehmen erhalten, die sich besonders für die Umwelt und das kulturelle Erbe des Landes einsetzen. Es gibt zahlreiche Unterkünfte und Aktivitäten, die als nachhaltig gelten!

Panorama von Tallinn in Estland, eins der Top 7 Reiseziele in Europa im Frühling 2021
Baltische Kultur in Estland

Wir können es gar nicht abwarten, bis der Frühling 2021 da ist. Es gibt so viele schöne Reiseziele, die sowohl wir, als auch ihr noch erkunden müsst, unsere Top 7 Reiseziele in Europa im Frühling 2021 sind da nur der Anfang. Für noch mehr Inspiration könnt ihr folgende Artikel lesen: