REISEMAGAZIN

Beiträge Über: Ski

Günstiger Skiurlaub

7 low budget Skiurlaub Tipps

Günstiger Skiurlaub? Das ist leider nicht so einfach, wie es sich anhört. Die Kosten für Übernachtung, Skiverleih, Skipass, Anreise, Verpflegung etc. sind auf jeden Fall nicht sehr schonend für das Sparschwein. Aber keine Sorge ihr Schneehasen & Pistenraudis: Mit unseren Low Budget Skiurlaub Tipps könnt ihr trotz kleinem Budget euren Urlaub im Winterwonderland genießen.

Weiterlesen

Start in den Skitourenwinter

Worauf man achten sollte

Der Winterbeginn scharrt schon in den Startlöchern und in den Bergen ist schon jede Menge Schnee gefallen. Viele von euch können es daher kaum erwarten die Tourenski heraus zu kramen, um sich auf die Socke zu machen. Höchste Zeit also, einmal wieder einen Blick auf die benötigte Ausrüstung zu werfen und euch ein paar Tipps für eine unbeschwerte Zeit in den Bergen zu geben.

Weiterlesen

Neue „Zweiländer Skiarena“: Größter Skigebietsverbund zwischen Nord- und Südtirol

Grenzenloses Pistenvergnügen in Nauders und im Vinschgau

Ein Skipass, zwei Länder: Ab der Wintersaison 2017/18 verbindet die neue „Zweiländer Skiarena“ die Südtiroler Skigebiete im Vinschgau (Schöneben, Haider Alm, Watles, Sulden am Ortler, Trafoi am Ortler) mit dem Schneesportareal Nauders in Nordtirol. Pistenfans haben so Zugang zu 52 Liften und insgesamt 211 grenzüberschreitenden Kilometern Wintervergnügen. Auch kulinarisch begeistert der Zusammenschluss: Während man auf Südtiroler Seite zur Einkehr feinste italienische Pasta mit Blick auf den Ortler genießt, schlemmen Hüttenbesucher in Nauders Österreichs Kult-Süßspeise Kaiserschmarrn. Das gemeinsame Ticket für die „Zweiländer Skiarena“ kann in allen sechs Gebieten erworben werden und ist von 23. Dezember 2017 bis 15. April 2018 gültig. 2 Tage kosten ab 74 €/Erw., die Saisonkarte gibt’s für 450 €/Erw. Spezialwochen, günstige Familienskipässe und Wahl-Abopreise ergänzen das Angebot. Infos unter www.vinschgau.net/zwei-laender-skiarena, www.nauders.com/zwei-laender-skiarena

Weiterlesen

Nicht allein auf die Piste …

Skitrips für Singles – Winter 2017/18 jetzt buchbar – auch über Weihnachten und Silvester

News in den Dolomiten – Banff wieder dabei
kireisen für Alleinreisende sind ab sofort bei Sunwave online buchbar. Der Spezialist für Singleurlaub nimmt 2017/18, neben Klassikern in Österreich und der Schweiz, die Dolomiten neu ins Programm. Außerdem erlebt das Skiparadies Banff in den kanadischen Rockies ein Revival. Frühbucher erhalten dort bis zum 31. Oktober 50 Euro Rabatt. Typisch für alle Sunwave-Winterreisen ist das Konzept: keine Paare und Familien, passende Altersgruppen, gemeinsame Skikurse und Après-Ski – dazu Hotels mit vielen Einzelzimmern. Erfahrene Reiseleiter machen den Solourlaub sicherer und sorgen für eine gute Gruppenatmosphäre. Termine gibt es auch über Weihnachten und Silvester.

Weiterlesen

Neue und günstige Ski-Packages für Kanada und USA

Whistler und Banff mit Frühbucherrabatten bis 40 Prozent – inklusive Transfers, Hotel und Skipass

Für Nordamerikafans packt CRD International günstige Winterpakete – inklusive Transfer, Hotel und Skipass: Zehn Kanada-Trips gibt es mit bis zu 40 Prozent Frühbucherrabatt – gültig für alle, die bis zum 31. August buchen. Ziele sind die Schneeparadiese Whistler und Banff – dort beginnt die Saison gegen Mitte November. In Whistler kommt pro Buchung noch ein Nachlass von 50 Euro dazu. Auf USA-Fans, die den günstigen Dollarkurs nutzen wollen, warten zwei neue Programme in Wyoming.

Weiterlesen

20 Jahre „Der Weiße Rausch“: Kult-Skirennen in St. Anton am Arlberg/Tirol

Das Jubiläum des Wahnsinns
Es ist der letzte Tag der Skisaison in St. Anton am Arlberg. Bunte Rennanzüge beleben das Pistenbild, knisternde Stimmung liegt in der Luft. Die Wintersportler wirken angespannt, geben sich aber betont locker oder witzeln ihre Nervosität einfach weg. Nachmittags endlich schließen die Lifte – und „Der Weiße Rausch“ bricht los. Am 22. April 2017 feiert das legendäre, wenn nicht legendärste Rennen im Alpenraum seine 20. Auflage. Mit dabei sind 555 internationale Skifahrer, Snowboarder und Telemarker, die sich nach dem Massenstart am Vallugagrat gleichzeitig auf unpräparierter Piste ins Tal stürzen. Die Schnellsten jagen den Berg in knapp acht Minuten hinunter, als Gewinner darf sich trotzdem jeder bezeichnen, der bei dem irrwitzigen Spektakel überhaupt das Ziel erreicht. Erfahrungsgemäß bleibt beim „Weißen Rausch“ so mancher Skistock auf der Strecke, ganz bestimmt aber nicht der Spaß. Impressionen vom St. Antoner Kult-Skirennen im Video

Weiterlesen

Sonnenskilauf und Frühlingserwachen am Wilden Kaiser

Sonnenskilauf am Berg.

Bis spät in den Frühling nicht ein Hauch von Schneemüdigkeit! Mehr als 70 Après-Ski-Hotspots sorgen während der „Skihüttengaudi“-Wochen von 4. bis 26. März 2017 für reichlich Einkehrschwünge in der Ferienregion Wilder Kaiser. Einheimische Skiguides zeigen Übernachtungsgästen zuerst gratis die schönsten Abfahrten der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental und anschließend die besten Hütten und Bars mit Live-Musik zwischen Ellmau, Scheffau, Going und Söll. Ein Highlight ist dieses Jahr die „Radio U1 Tirol Hütten Gaudi“ mit fünf Live-Acts. Tipp: Im Rahmen der „SuperSkiWochen“ gibt es von 11. März bis 2. April ab vier Übernachtungen zusätzlich bis zu 25 Prozent Rabatt auf Unterkunft, Liftpass, Skiverleih und Skischule.

Weiterlesen

Schispaß mit der richtigen Ausrüstung

Der Jänner 2017 gilt in den Alpen als der kälteste seit über 30 Jahren. Nicht nur eisig ist der erste Monat des Jahres 2017, sondern auch schneereich. Ideale Voraussetzungen also, für unbeschwertes Schivergnügen. Wer sich nun fragt, was bei Temperaturen von bis zum minus 20 Grad Spaß macht, dem sei gesagt, dass man mit der richtigen Ausrüstung heutzutage trotz dieser außergewöhnlichen Kälte auf den Pisten nicht frieren muss. Grund genug für uns, einmal einen Blick auf die Entwicklung der Wintersportkleidung zu werfen.

Weiterlesen

Skifahren in Österreich

Nachdem nun der Winter in Mitteleuropa mit jeder Menge Schnee so richtig Einzug gehalten hat, empfiehlt sich einmal ein Ausflug in die Alpen. Hierzu haben wir uns eine der größten Skistationen im Alpenraum – den Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn – ausgesucht und wollen einmal schauen, was diese so alles zu bieten hat. Dabei möchten wir auch einen kritischen Blick auf das Skigebiet werfen, denn Größe allein heißt nicht gleich gut.

Weiterlesen

Der nächste Winter und die nächste Skitour kommen bestimmt

Nicht mehr lange und der Winter beginnt auch kalendarisch. Viele von euch fiebern ihm schon entgegen, um ihre Spuren in die Pisten aber auch bei einer Skitour in unberührte Hänge zu brennen. Grund genug für uns, uns einmal umzuschauen, was es auf dem Bindungssektor für Tourenski getan hat. Der Bindung kommt bei Tourenski für unbeschwertes Wintersportvergnügen ein entscheidender Faktor zu und daher wollen wir hier einmal näher darauf eingehen. Es ist ja auch nicht so, dass jede Bindung zu jedem Skifahrer passt. Hier findet ihr einige Tipps, worauf ihr achten müsst, wenn ihr euch eine neue Ausrüstung zulegen wollt.

Weiterlesen